Déjà-vu


Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

"Ich weiß nicht mehr wer du bist, vielleicht habe ich das ja nie gewusst."
(via letsfuckthepast)

(Quelle: zuoftgefallen, via ichlassdichlos)

"Es ist traurig dich jetzt gehen zu sehen. Ich hätte fast gedacht du würdest bleiben."
(via xrealstory)
Ich will einfach, dass mal jemand bleibt. Mich nicht wieder verlässt. Einfach bei mir bleibt.

(Quelle: immerbeschisseneselbstzweifel)

"Bei mir läuft alles komplett daneben. Ich habe nichts und niemanden und nicht mal eine Vorstellung davon, wer ich bin oder was ich tue oder wieso. Und ich habe Fehler gemacht, sehr schlimme Fehler und ich weiß jetzt nicht mehr weiter."
(via enfant-froid)

(via hdfdoppelpunktsternchen)

"Ich würde alles für dich tun, auch gehen wenn es das beste für dich wäre"
uniqueparadis (via uniqueparadis)

(via secretswecouldnevertell)

IHR ERWARTET ZU VIEL VON MIR. ES TUT MIR LEID DAS ICH DAS ALLES NICHT KANN. ES TUT MIR LEID DAS ICH SO KOMPLIZIERT BIN. ES TUT MIR LEID DAS ICH SO VIELE ÄNGSTE HABE. ES TUT MIR LEID DAS ICH SO SENSIBEL BIN. ES TUT MIR LEID DAS ICH SO BIN, WIE ICH BIN. ES TUT MIR LEID DAS ICH EUREN ERWARTUNGEN NICHT ENTSPRECHE. es tut mir leid. es tut mir ehrlich leid, dass ich nicht perfekt bin.

(Quelle: emotionskunst, via unlovedthoughts)

Und am meisten hasse ich, dass ich dich nicht hassen kann. Nichtmal annähernd, nichtmal ein bisschen. Überhaupt nicht.

(Quelle: herz-betrunken, via secretswecouldnevertell)

"Ich versuch’s jetzt mal auf die Arschloch-Art. Die Nettigkeit hat mich bisher nie weiter gebracht. Damit ist Schluss"
(via hassaufdiescheissfotzen)

(Quelle: verstandgegenherz, via secretswecouldnevertell)

Wie alle ohne mich klar kommen.

(Quelle: theuniversum, via du-warst-alles-fuer-mich)

"Was ich dann getan habe? Geweint. Fürchterlich geweint."
(via oportunitiesforeternity)

(Quelle: zeitzumverabschieden, via inapreciable)

+